Dieses Rätsel können Kinder in Sekunden beantworten, Erwachsene denken viel zu kompliziert.

Ich welche Richtung fährt der Bus?

Diese einfache Frage treibt so manche Erwachsene fast in den Wahnsinn. Vor allem die Tatsache, dass Vorschulkinder in Sekunden eine Antwort parat haben, verblüfft die Eltern.

Als eine Frage unter vielen, die zum Test für die Grundschule bei Kindern im Alter zwischen fünf und sieben Jahren gestellt wird, wurde das Rätsel vom „National Geographic Brain Institute“ in den USA entwickelt.

Du kennst die Lösung? Dann trag sie hier ein…

Studie einer Universität in London

Das „University College“ in London hat daraufhin eine ausgiebige Studie zu dem scherzhaften Rätsel durchgeführt und die Ergebnisse von Kindern und Erwachsenen verglichen.

Die Knirpse benutzen ihr kindliches Bewusstsein und geben als Antwort die erste schlüssige Lösung, die ihnen in den Sinn kommt. Erwachsene dagegen versuchen komplizierte physikalische oder mathematische Schlüsse aus dem Rätsel zu ziehen und verlieren dabei den Blick für das eindeutig Logische.

Kompliziertes Rätsel, einfache Antwort

Ob der Bus nach links oder nach rechts fährt ist eindeutig klar: Natürlich fährt der Bus nach links, weil man die Türen nicht sehen kann. Die richtige Antwort der Probanden in London war, dass der Bus nach rechts fährt, da in England Linksverkehr herrscht und man dann eben die Türen nicht sehen kann. Na, gewusst?!