Datenschutz für Publisher

Allgemeine Datenschutzbestimmungen

Datenerfassung durch DAILYGO

Unsere Produkte erfassen folgende Daten:

  • IP-Adresse des Nutzers
  • UserAgent des Nutzers
  • Interaktionen mit unseren Produkten (z.B. Klicks)

Alle Daten werden auf unseren Servern in Deutschland gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Die Daten werden zur Erhebung von Statistiken und zur Analyse der Performance unseres Produktes eingesetzt.

Datenerfassung durch Drittanbieter

IVW, INFOnline, AGOF

Unsere Produkte nutzen die Dienste der IVW im Rahmen der Werbeauslieferungen. Die vollständigen Datenschutzerklärungen können Sie unter folgendem Link einsehen: https://www.infonline.de/datenschutz/benutzer/. Eine Möglichkeit zum Opt-Out finden Sie in unserer Opt-Out-Liste am Ende dieser Seite.

PushCrew

Unsere Produkte nutzen die Dienste von PushCrew im Rahmen der Werbeauslieferungen. Die vollständigen Datenschutzerklärungen können Sie unter folgendem Link einsehen: https://pushcrew.com/privacy-policy/. Eine Möglichkeit zum Opt-Out finden Sie in unserer Opt-Out-Liste am Ende dieser Seite.

Syte

Unsere Produkte nutzen die Dienste der Syte im Rahmen der Werbeauslieferungen. Die vollständigen Datenschutzerklärungen können Sie unter folgendem Link einsehen: https://www.syte.ai/privacy-policy/. Eine Möglichkeit zum Opt-Out finden Sie in unserer Opt-Out-Liste am Ende dieser Seite.

Google Analytics

Umfang der Datenverarbeitung

Unsere Produkte benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Diese Software erhebt Informationen darüber wie Sie das jeweilige Produkt und die Webseite, auf welcher es eingebunden ist, nutzen und erstellt daraus verschiedene Statistiken. Zu den erhobenen Nutzungsdaten gehört insbesondere die konkrete Auswahl von Links, die Verweildauer auf einzelnen Seiten und Reihenfolge der Nutzung der Webseite, die Häufigkeit des Seitenaufrufs. Diese Daten werden gemeinsam mit Ihrer IP-Adresse erhoben. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unserer Produkte durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Produkte werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Wir haben eine sogenannte IP-Anonymisierung für unsere Produkte aktiviert, d.h. die IP-Adresse wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor einer Weiterübertragung in die USA zuvor gekürzt.
Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google selbst beschreibt hier https://www.google.com/policies/privacy/ seine Datenverarbeitungstätigkeit.

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die für die Verarbeitung der Daten bei der Nutzung unserer Produkte ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Das berechtigte Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO liegt in dem Interesse an einer kundenorientierten Gestaltung unserer Produkte, die den Ansprüchen der Nutzer gerecht wird und deren Nutzungspräferenzen berücksichtigt.
Rechtsgrundlage für die Weitergabe der Daten an Google sind Art. 28 Absatz 3, Art. 45 Absatz 3 DSGVO. Der Dienstleister ist unter dem Privacy Shield Framework zertifiziert und unterliegt daher der Angemessenheitsentscheidung (Durchführungsbeschluss 2016/1250) der EU-Kommission, d.h. das Datenschutzniveau bei dem Dienstleister ist als gleichwertig mit der DSGVO anerkannt, obwohl er seinen Sitz in den USA hat.

Zweck der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung dient dem Zweck der Analyse unserer Produkte und des Nutzungsverhaltens der interagierenden Nutzer.

Dauer der Speicherung

Die Daten werden bereits direkt nach der Erhebung anonymisiert. Personenbezogene Daten werden daher nur im Rahmen der Übertragung erhoben und nicht dauerhaft gespeichert.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Sie können die Speicherung der Cookies einschließlich der Generierung und Übertragung der Daten an Google dadurch verhindern, dass Sie der Setzung von Cookies in Ihrer Browser-Software einschränken oder untersagen. Dies kann dazu führen, dass gegebenenfalls auch nicht mit Google zusammenhängende Cookies deaktiviert werden und nicht sämtliche Funktionen unserer Produkte vollumfänglich genutzt werden können.
Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) und deren Übertragung an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Alternativ können Sie über den folgenden Link ein Opt-Out-Cookie setzen:

Nutzerbasierte Werbung – Online Behavioral Advertising (OBA)

Wir liefern nutzungsbasierte Online Werbung in unseren Produkten aus. Die Daten stellen wir unseren jeweiligen unten aufgelisteten Werbepartner zur Verfügung. Diese verarbeiten die Daten jeweils als eigene verantwortliche Stelle zum Zweck der Kontrolle der Auslieferung der Daten – Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Absatz 1 (f) DSGVO. Das besondere Interesse liegt hier in der Ermöglichung der Schaltung von Werbung und der Kontrolle der Auslieferung der Werbung, der Abwehr von Betrugsversuchen und zu Abrechnungszwecken.
Die Daten werden bei den jeweiligen Werbeanbietern entsprechend deren unten verlinkter Datenschutzerklärungen verarbeitet.
Für die Datenerhebung zur Auslieferung von nutzungsbasierter Online-Werbung zuständig sind folgende Unternehmen in Zusammenarbeit mit uns. Wenn Sie keine nutzungsbasierten Werbeeinblendungen mehr erhalten möchten, können Sie auf folgenden Links widersprechen und die Datenerhebung deaktivieren und damit der entsprechenden Datenverarbeitung widersprechen:

Auf der Webseite meine-cookies.org oder youronlinechoices.com können Sie weitere Informationen zu Cookies und den einzelnen Anbietern nachlesen. Sie haben dort auch die Möglichkeit, der nutzungsbasierten Online Werbung durch einzelne oder durch alle Unternehmen zu widersprechen. Um direkt zum Präferenzmanager zu gelangen, klicken Sie bitte hier: http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/

Änderung der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften zu ändern. Derzeitiger Stand ist August 2018.