Um 13:15 Uhr machte sich die deutsche Nationalmannschaft mit dem Sonderflieger LH 2018 vom Flughafen Frankfurt (Main) auf den Weg nach Moskau. Die „Mission Titelverteidigung“ startete somit nun offiziell. Nach der Landung des Airbus A321 in Moskau Wnukowo um etwa 17 Uhr Ortszeit geht es dann ins Teamquartier nach Watutinki rund 40 Kilometer südwestlich der russischen Hauptstadt. Mehr Infos zur Abreise und viele weitere Infos auf sportsupreme.de.